Öffnungszeiten

Mo. - Fr.9.30 - 18.00 Uhr
Samstags9.30 - 14.00 Uhr

Adresse / Anfahrt

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Standorte


Öffnungszeiten & Anfahrt

Einladung zur Gartenparty

Endlich Sommer! An langen und warmen Tagen fühlen wir uns unter freiem Himmel am wohlsten. Die perfekte Gelegenheit, Freunde und Familie in den Garten einzuladen und in der Sonne zu schlemmen und zu feiern. Mit diesen Einladungs- und Dekotipps gelingt das Fest garantiert!

Ob Kaffeeklatsch, Grillparty oder Picknick: In den heißen Monaten des Jahres ist es sich nirgendwo so schön wie draußen. Balkon, Garten und Dachterrasse werden die neuen Lieblings"zimmer", in die wir unsere Lieben einladen, mit uns zu feiern. Mit der richtigen Atmosphäre und liebevoller Deko wird die Gartenparty Ihren Gästen noch lange in Erinnerung bleiben.

Was sind Ihre Lieblingsfarben?

Ein roter Faden in der Gestaltung sorgt dafür, dass das Gesamtkonzept stimmig erscheint. Am einfachsten lässt sich dieser über Farben erzeugen. Beschränken Sie sich auf zwei bis drei Hauptfarben, die immer wieder auftauchen – in unseren Fotobeispielen sind das lila, gelb und blau. Halten Sie bereits Ihre Einladungen in diesen Farben. Wie Sie mit Wachsmalkreide und Etiketten dank Marmoriertechnik tolle Einladungskarten selbst basteln können, zeigen wir von Papierus in unserer Bastelanleitung, die Sie am Ende des Artikels downloaden können. Wählen Sie auch Servietten, Tischdecken, Kerzen und Gläser in den Hauptfarben und sogar die Farbe des Essens kann sich daran orientieren! Einzelne "Farbausreißer" sind erlaubt und sogar erwünscht, denn sie setzen schöne Akzente.

Dank Marmorierntechnik mit Wachsmalkreiden entstehen individuelle Einladungskarten für die Gartenparty.

In unserer Bastelanleitung erklären wir, wie Sie mit Wachsmalkreiden und Etiketten schöne Einladungen basteln.

Auch Baumblüten sind bei der Gartenparty als Deko geeignet.

Blüten und Triebe von Nutzpflanzen sind schöne, wildromantische Dekoelemente.

Nutzen Sie, was da ist

Für eine gelungene Deko müssen Sie nicht zwangsweise Ihren Geldbeutel plündern. Sie haben noch alte Klöppeldeckchen von Ihrer Oma in der Schublade? Oder nicht genügend Schüsseln, dafür ausrangierte Sandspieleimer aus Kindergartenzeiten? Perfekt! Die Deckchen verleihen jeder Tafel einen hippen Vintagecharakter und gut ausgespülte Sandspieleimer können ohne Probleme als witzige Salatschüssel dienen. Küchentücher in den Farben Ihres Konzepts können bei kleinen Tischen die Tischdecke ersetzen und erzeugen eine lässige, entspannte Stimmung.

Orientierungshilfe auf der Gartenparty

Selbstgemachte Limonade schmeckt bei Gartenpartys aus großen Vintageflaschen am besten!

Details wie ein witziger Trinkhalm runden das Gesamtbild ab.

Der Gast ist König – und hat häufig unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse. Die einen sind Vegetarier oder Veganer, der nächste darf keine glutenhaltigen Lebensmittel essen und andere sind laktoseintolerant. Da kann man schnell den Überblick verlieren! Etiketten, zum Beispiel von Avery Zweckform, geben Orientierungshilfe beim Sommerfest. Wenn Sie die Speisen kennzeichnen, vermeiden Sie, dass die Party für einzelne Gäste aufgrund von Magenproblemen schnell vorbei ist … Schöne Etiketten und Schildchen lassen sich auch toll als Tischkärtchen oder für Gastgeschenke (zum Beispiel selbstgemachte Marmelade) nutzen!

Ooohhhhmmm…. Nur keinen Stress aufkommen lassen

Vergessen Sie im Vorbereitungstrubel bitte nicht: Ihr Gartenfest sollte nicht nur Ihren Gästen, sondern auch Ihnen selbst Spaß machen. Planen Sie lieber großzügig, trinken Sie zwischendurch einen Kaffee oder eine kühle Limonade in der Sonne und lassen Sie sich Zeit beim Basteln der Einladungen und der Deko. Wir von Papierus unterstützen Sie gerne dabei! In unserer Bildergalerie finden Sie einige Inspirationen und in unseren Geschäften in Northeim, Osterode und Holzminden gibt es viele Deko- und Bastelutensilien, die in Ihrem Garten fantastisch aussehen würden.

Laden Sie sich hier die Bastelanleitung für die Einladungskarten herunter: